Objekt des Monats

News

Unser Objekt des Monats – der Schmalfilmprojektor „Olympia“ der Kinotechnischen Werkstätten Walter Knetsch in Breslau. Das Gehäuse aus Stahlblech ist in einem mattschwarzen Design gehalten, das Gerät für 16-mm-Filme des Heimkinobedarfs ausgelegt. Der Projektor wurde Mitte der 1930er Jahre gefertigt. Bei einer Spulenkapazität von 120 m wird der Film mit 16 Bildern pro Sekunde „stumm“ abgespielt. Daneben gibt es eine Stillstands- und Rücklaufoption. Die Lampenleistung beträgt 75 W.

Menü